Gulf Antifreeze

Gulf Antifreeze

Gulf Antifreeze empfiehlt sich für alle Kühlsysteme von Verbrennungsmotoren (sowohl Autogas, Benzin als auch Diesel) und anderen Wärmeübertragungsanlagen wie Zentralheizungen. Es handelt sich um ein homogenes, stabiles Produkt auf Monoethylenglykol-Basis, dessen Zusammensetzung den Vorschriften europäischer PKW-Hersteller entspricht. Gulf Antifreeze enthält Additive, die vor Korrosion und Schaumbildung schützen. Dank der hohen Reservealkalität wird das Kühlsystem für sehr lange Zeit sicher vor Rostbildung geschützt. Den besten Korrosionsschutz bietet Gulf Antifreeze, wenn es in einer Konzentration zwischen 25 und 50 Volumenprozent in Wasser angewandt wird. Von Konzentrationen über 65 Prozent wird abgeraten, insbesondere aufgrund der dann auftretenden Abnahme der Frostschutzfähigkeit. Gulf Antifreeze bietet einen hervorragenden Schutz aller in Motor und Kühlsystem verwendeten Hartmetalle, greift Dichtungen und Schläuche nicht an und ist zudem sehr gut beständig gegen Schaumbildung.


Spezifikationen / Freigaben

BS 6580:1992
BS 6580: 2010

Gebinde


Dokumente

Datenblatt

Sicherheitsdatenblatt


Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns einfach